Get Leadership done!

#4 Mehr Freiheit durch Remote Work - Interview mit Marcus Meurer & Felicia Hargarten

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Erfahre mehr über unseren Ansatz: https://www.limpala.de

4 Feli Hargarten (Yara Joy) und Marcus Meurer (Sonic Blue) sind Begründer der DNX Bewegung und die Vorreiter von Remote Work. In ihrer Brand vereinen Sie vor allem drei Grundmotive: Freiheit, Selbstbestimmung und Giving Back.

Mit den Jahren und durch die Kollaboration mit der wachsenden Community sind daraus Projekte entstanden wie „Die erste Jobbörse für ortsunabhängige Jobs“ https://www.dnxjobs.de/, Angebote für Co-Working und Co-Living, eine DNX Akademie, ein Coaching-Programm und viele weitere inspirierende Projekte rund um das Thema.

Ihre Mission begann 2012 noch ohne Working Spaces und ohne konkrete Idee von einem skalierbaren Business. In dem Podcast berichten die beiden über ihre Geschichte und die Erfahrungen mit virtuellen Teams, die Arbeit mit Freelancern und Remote Work. Als echte Pioniere sind sie unserer Zeit weit voraus und haben eine noch größere Vision für die Zukunft.

Das nächste DNX Festival findet am 23. und 24. Mai 2020 statt. Weitere Informationen gibt es unter: https://www.dnxfestival.de/

DNX Community auf Facebook: https://bit.ly/2y1NoDi DNX Podcast: https://apple.co/3ah7vLW Instagram Marcus: https://www.instagram.com/marcusmeurer95/ Instagram Feli: https://www.instagram.com/feliciahargarten/

Im Get Leadership done! Podcast geht es um die Themen Personalentwicklung, Führung und Persönlichkeitsentwicklung.

Für weitere Impulse, schau auf unseren anderen Kanälen vorbei: Blog: https://www.limpala.de/blog LinkedIn Micha: https://bit.ly/33Iy3Dw LinkedIn Malina: https://bit.ly/2UrQiJa Instagram: https://www.instagram.com/malinaundmicha/

Wenn Du Fragen, Feedback oder Anregungen hast, schreibe uns gerne eine E-Mail an support@limpala.de. Wir freuen uns auf Deine Nachricht!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.